Gimp bietet ein paar Werkzeuge zum Entfernen und Hinzufügen von Elementen zu Ihrem Bild. Dieses Tutorial zeigt Ihnen Beispiele, wann und wie klonen mit gimp und die Werkzeuge Klon, Heilung und Heilungsauswahl verwenden können und listet die Vor- und Nachteile der einzelnen Werkzeuge auf.

Einführung:

Diese Werkzeuge werden in erster Linie verwendet, um Elemente aus einem Foto zu entfernen (das Klonen-Werkzeug ist nützlich, um Elemente zu entfernen UND Elemente zu duplizieren). Unten ist ein Bild von Blumen. Das Foto hat ein paar ablenkende Elemente.

Es gibt eine Fliege auf dem gelben Gänseblümchen auf der linken Seite.
Durch den Staub auf dem Sensor meiner Kamera kann man einige Staubflecken am Himmel sehen.
Im Hintergrund befindet sich hinter dem Gänseblümchen auf der rechten Seite eine Stange.
Zwischen zwei der Blüten befindet sich ein kleines Spinnennetz.

Ich zeige Ihnen, welches Werkzeug am besten geeignet ist, um diese Elemente zu entfernen und zeige Ihnen, warum.

Wie und wann Sie die Werkzeuge Klon, Heilung und Heilungsauswahl (GIMP) verwenden sollten.

Das Bild unten zeigt ein kleines Spinnennetz zwischen den beiden Blütenstielen. Ich werde Ihnen meinen Versuch zeigen, mit jedem Werkzeug das Gewebe zu entfernen.

Ich habe zuerst das Klonwerkzeug ausprobiert (Shortcut key = C). Ich habe bewusst eine große Bürste mit hoher Härte verwendet, um die Wirkung der einzelnen Werkzeuge zu übertreiben.

Sobald das Klonwerkzeug ausgewählt wurde, drücke ich die Strg-Taste und drücke meinen Kontrollpunkt. Ich habe direkt über dem Spinnennetz ausgewählt. Dann klickte ich auf das Web und begann zu malen.

Sie können sehen, dass das Klon-Tool uns nicht das gewünschte Ergebnis liefert, da es einen exakten Klon erstellt. Damit dies funktioniert, müssten wir die Pinselgröße viel kleiner machen und ganz in der Nähe der Bahn klicken. Selbst nach diesem Schritt würde das Klonen einiges an Arbeit kosten, damit es gut aussieht.

Als nächstes benutzte ich das Werkzeug Heilen (Shortcut key = H). Ich habe den gleichen Prozess wie mit dem Klon-Tool durchgeführt.

Hier sehen Sie, dass wir einen erwünschten Effekt erzielen. Das Heilwerkzeug mischt die Farben tatsächlich so, wie wir es uns wünschen. Dies ermöglicht es uns, das Spinnennetz zu entfernen, aber die rote Farbe des Hintergrundes zu behalten.

Schließlich benutzte ich das Werkzeug zur Auswahl der Heilung (Filter>Erweiterung>Heilung-Auswahl).

Bevor ich den Filter anwendete, habe ich das gesamte Spinnennetz ausgewählt.

Ich habe die Standardeinstellungen des Werkzeugs verwendet.

Unten sehen Sie das Ergebnis, das etwas noch weniger wünschenswert machte als das, was wir vorher hatten. Wenn ich eine genauere Auswahl im Web getroffen hätte, hätte ich wahrscheinlich das Tool benutzen und es gut funktionieren lassen können.

Um kleine Schönheitsfehler oder Elemente zu entfernen, bei denen es wichtig ist, den Hintergrund zu erhalten, ist das Heilwerkzeug am besten geeignet.

Das Heilungswerkzeug (Kurzwahltaste = H)

Wofür es gut ist: Entfernen von kleinen Schönheitsfehlern auf einem Foto.
Was ist, ist nicht gut dafür: Große Elemente entfernen oder Elemente hinzufügen.

Dies ist das Bild, nachdem du das Heilwerkzeug benutzt hast.
Als nächstes werden wir versuchen, die Fliege von der Blume zu entfernen. Ich werde die gleichen Schritte und Werkzeuge wie bisher mit dem Spinnennetz verwenden….

Die Schatten und Farben stimmen nicht überein. Aufgrund der Härte des Pinsels ist ein deutlicher Kreis vom Klon zu erkennen.

Mit dem Heilwerkzeug stimmen die Farben ziemlich gut überein, aber die Schatten stimmen immer noch nicht perfekt überein, so dass es etwas seltsam aussieht (das Klon- und Heilwerkzeug funktioniert gut für Elemente mit horizontaler oder vertikaler Richtung, aber nicht so gut mit diagonaler Richtung, wie Sie oben sehen können).

Bevor ich das Heilungsauswahlwerkzeug benutzte, wählte ich die Fliege aus und achtete darauf, nicht den dunkleren Teil des Blütenblattes auszuwählen.

Ich habe die Standardeinstellungen verwendet und den Filter ausgeführt. Als ich es das erste Mal durchführte, sah es ziemlich seltsam aus. Ich habe es einfach noch einmal ausgeführt und ein anderes Ergebnis erhalten (der Heilungsauswahlfilter liefert jedes Mal andere Ergebnisse, so dass es nicht schadet, damit herumzuspielen oder es ein paar Mal zu versuchen).

Der Heal Selection Filter

Wofür es gut ist: Entfernen großer Elemente in einem Foto (es ist eine besonders gute Arbeit, große Elemente mit einem gleichmäßigen Hintergrund zu entfernen.
Was ist, ist nicht gut dafür: Auch wenn es eine großartige Arbeit leisten kann, kleine Schönheitsfehler zu beseitigen, kann der Prozess, dies zu tun, etwas zeitaufwendig sein und wäre besser für das Heilungswerkzeug geeignet.

  • Die Staubflecken können leicht mit fast jedem dieser Werkzeuge entfernt werden, da der Hintergrund ziemlich gleichmäßig in der Farbe ist.
  • Als ich das Klonwerkzeug horizontal zum Staubfleck benutzte, funktionierte es recht gut. Der Grund dafür ist, dass die Farbe nahezu identisch ist.
  • Ich versuchte, den gleichen Kontrollpunkt für alle Staubflecken zu verwenden.
  • Aus dem unteren Bild ist ersichtlich, dass je weiter ich vom Kontrollpunkt entfernt war, desto mehr schien das Klonwerkzeug nicht zu funktionieren. Das liegt daran, dass die Farben zu unterschiedlich sind.